Informationen und Links

Aufgrund der landesweiten Schul- und Kitaschließungen ab dem 16.03.2020 bis - nach bisherigem Stand - zum 18.04.2020 sollten Sie folgende Hinweise besonders beachten:

Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in Schulen angeboten werden. Auch in Kindertagesstätten können Notgruppen gebildet werden.

Wenn Sie zu einer der vom Ministerium benannten Personengruppen gehören und für Ihr Kind die Betreuung in einer Notgruppe benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an die Kindertagesstätte, die Ihr Kind besucht. Die Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) der Kita finden Sie auf der jeweiligen Seite.

Kinder von Eltern, die nicht zu den vom Ministerium genannten Personengruppen gehören, dürfen gemäß der fachaufsichtlichen Weisung nicht zur Betreuung angenommen werden.