Stellenangebote

In Teilzeit zum/zur sozialpädagogischen Assistent*in (m/w/d)

Sie lieben den Umgang mit Kindern und wünschen sich eine vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit? Das ist Ihre Chance auf einen beruflichen Neustart:

Für unsere Kitas im Gebiet der Stadt und des Landkreises Leer suchen wir zum Ausbildungsbeginn am 01. August 2024 engagierte Kräfte für eine tätigkeitsbegleitende Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin bzw. zum Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) in Teilzeit.

Bei der tätigkeitsbegleitenden Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin bzw. zum Sozialpädagogischen Assistenten werden Sie während der 1,5-jährigen Ausbildungszeit in Teilzeitform mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 Stunden bei unserem Verband beschäftigt. Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsbildenden Schule I in Leer.

Die praktische Ausbildung wird in den jeweiligen Kindergartengruppen durchgeführt. Die Einrichtungen bieten ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld.

Wir bieten Ihnen:
•    eine tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe S 2 TVöD SuE
•    eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
•    Mitarbeit in kollegialen und sympathischen Teams
•    Möglichkeit zur Teilnahmen an Hansefit
•    Jahressonderzahlungen ("Weihnachtsgeld")
•    betriebliche Altersversorgung
•    30 Tage Urlaub (bei einer 5 -Tage-Woche) sowie 2 Regenerations- und (auf Antrag) 2 Umwandlungstage

Aufnahmevoraussetzungen:
•    mindestens Realschulabschluss und abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
•    mindestens Realschulabschluss und Teilnahme an einer pädagogischen Qualifizierungsmaßnahme (min. 160 Std.) und mindestens 15 Monate Ausübung einer sozialpädagogischen Tätigkeit mit Kindern von 0-10 Jahren oder
•     Hochschulzugangsberechtigung oder
•    Abschluss der zweijährigen Berufsfachschule Sozialpädagogik
 

Auch in unseren Kitas in Emden beteiligen wir uns an der tätigkeitsbegleitenden Ausbildung in Teilzeit zum "Sozialpädagogischen Assistenten" bzw. zur "Sozialpädagogische Assistentin". Bitte wenden Sie sich zunächst an die BBS Emden und erst nach Zusage eines Schulplatzes an die Kitas um eine Praxisstelle zu suchen.

Bewerbungen per E-Mail

senden Sie bitte ausschließlich im pdf-Format an kitaverband.emden-leer-rhauderfehn@evlka.de

Bewerbungen per Post

senden Sie bitte an
Frau Anne Lammers
Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Emden-Leer-Rhauderfehn
Hoheellernweg 3
26789 Leer

 

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit pdf-Dokumenten.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und pdf-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Verzichten Sie daher bitte auf Bewerbungsmappen.

 

Bundesfreiwilligendienst/ Freiwilliges Soziales Jahr - BFD&FSJ

Für unseren Kindergarten Marienkäfer in Woquard suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Freiwillige*n im Bundesfreiwilligendienst!

 

Weitere Informationen und Hinweise zum Bewerbungsverfahren für BFD und FSJ finden Sie hier.


Bewerbungen als Freiwillige*r im BFD
Bitte bewerben Sie sich direkt über die online-Plattform der Diakonie

Für folgende Kitas suchen wir jeweils zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fach- bzw. Assistenzkräfte (m/w/d):

Kita Paulus/Heisfelde (Leer)

  • Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) für 24,5 Wochenstunden (unbefristet) für die Nachmittagsgruppe im Kindergarten.
  • Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) für bis zu 22,5 Wochenstunden (unbefristet) für gruppenübergreifende Tätigkeiten in Krippe und Kindergarten.

Hier finden Sie mehr Informationen über die Kita Paulus/Heisfelde.

 

Kita Pastorenkamp (Leer)

  • Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) für 35 Wochenstunden für die Kindergarten-Vormittagsgruppe (25 Stunden unbefristet, 10 Stunden vorerst befristet im Rahmen einer Langzeiterkrankung).

Hier geht's zur Homepage der Kita Pastorenkamp.

 

Kita Wolthusen (Emden)

  • Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) für 36 Wochenstunden (25 Stunden unbefristet, 11 Stunden vorerst befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung) für den Ganztagsbereich im Kindergarten.
  • Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) für 35 Wochenstunden (25 Stunden unbefristet, 10 vorerst befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung) für die Hortgruppe.

Hier finden Sie mehr Informationen über die Kita Wolthusen (Emden).

 

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach TVöD sowie die üblichen kirchlichen Sozialleistungen (z.B. Zusatzversorgungskasse). Eine Weitergewährung Ihrer bei einem anderen Arbeitgeber bereits erlangten Stufen ist i.d.R. bei entsprechendem Nachweis möglich.

Als Bestandteil unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements haben wir uns HanseFit angeschlossen. Informationen zum Firmenfitness-Netzwerk HanseFit, eine Liste der dazugehörigen Fitnessstudios, Schwimmbädern usw. finden Sie hier.

Zudem bieten wir die Möglichkeit des Dienstradleasings.

Fortbildungen sind für uns selbstverständlich. Alle Kitas erstellen eine Fortbildungsplanung, so wird sichergestellt, dass unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte und individuelle Interessen hinsichtlich der Teilnahme (auch an Langzeit-)Fortbildungen  berücksichtigt werden können.

Wir bieten Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung durch den Wechsel ("Versetzung") von einer Einrichtung in eine andere, z.B. um ein anderes Arbeitsfeld (Krippe, Kiga, Hort) oder eine andere konzeptionelle Ausrichtung kennenzulernen, sich regional zu verändern oder auch um einen besonderen Aufgabenbereich wie Sprachförderung zu übernehmen.

Unsere Kitas arbeiten nach dem Qualitätsmanagementsystem QMSK®, dadurch erfolgt eine regelmäßige (interne) Qualitätskontrolle und -entwicklung.

Sie sind eingebunden in das Netzwerk und die Struktur unseres Verbandes: durch verschiedene Arbeitsgruppen kommen Sie in Kontakt und Austausch mit Fachkräften aus anderen Kitas unseres Verbandes (z.B. Arbeitstreffen für Erstkräfte in Krippen- oder Ganztagsgruppen, für stellvertretende Kitaleitungen...). Darüber hinaus beraten und begleiten unsere Fachberaterinnen die Teams unserer Kitas nach Bedarf/zu konkreten Fragestellungen oder auch allgemein zur Reflexion der gemeinsamen Arbeit im Team.

 

Bewerbungsfrist

Sofern nicht anders angegeben, sind Bewerbungen fortlaufend möglich bis zur Besetzung aller Stellen.

Weitere Stellenausschreibungen folgen in Kürze!

(Stand: 22.02.2024)

Für alle Stellenausschreibungen gilt

Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft im Bereich Kita hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachen ist oder die Mitgliedschaft in einer Gemeinde, die der Internationalen Konferenz Christlicher Gemeinden im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers angehört, für die Mitarbeit voraus.

Bitte denken Sie daher an eine Angabe zu Ihrer Konfession in Ihrem Lebenslauf! 

 

Bewerbungen von schwerbehinderten oder gleichgestellten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.

Bewerbungen per E-Mail

senden Sie bitte ausschließlich im pdf-Format an kitaverband.emden-leer-rhauderfehn@evlka.de

Bewerbungen per Post

senden Sie bitte an
Frau Anne Lammers
Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Emden-Leer-Rhauderfehn
Hoheellernweg 3
26789 Leer

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit pdf-Dokumenten.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet, Papierunterlagen und pdf-Dateien werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Verzichten Sie daher bitte auf Bewerbungsmappen.